Sprachenwelt MEL GmbH
Eibacher Hauptstraße 141a, 90451 Nürnberg
0911 5819683

Englischkurse in Nürnberg, Fürth, Erlangen, Herzogenaurach, Schwabach, Ansbach, Roth und digital auch deutschlandweit

Unser Blog

01.02.2021

Speziell für unsere Privatkunden in und um Nürnberg haben wir zum Beginn des Jahres einen neuen Englischkurs entwickelt.
Sie wollen sich beruflich verändern, Ihre neue Position in Nürnberg verlangt verhandlungssicheres Englisch und Sie sind machen sich Sorgen in Sachen Englisch für Bewerbungsgespräche? Ihr Englisch ist zwar gut, aber ein Bewerbungsgespräch via Web-Meeting ist doch noch einmal eine ganz andere Herausforderung.
Genau hier können wir helfen und erarbeiten mit Ihnen Ihr persönliches englisches Bewerbungsgespräch, natürlich digital und corona-konform. Wir sorgen dafür, dass Sie im englischen Bewerbungsgespräch glänzen und ihr Job Interview sicher nicht am Englisch scheitern wird. Sprechen Sie uns gerne an.

13.01.2021

Wir wollen hoch hinaus und es ist quasi vollbracht:
Wir sind ziemlich spontan eine Etage im Geschäftshaus nach oben gezogen.
Eine Win-Win-Situation für alle Beteiligten: Unser Nachbar, Physiotherapie Christian Frei, braucht mehr Platz. Seine Haupträume liegen im 2 Stock, aber er hat weitere Räume auf diversen Etagen und sowohl im Vorder- wie auch im Hinterhaus. Da passt es wunderbar, dass er unsere Räume in der 2. Etage direkt nebenan übernehmen kann. Unser bisheriges Büro ist einfach zu groß für unsere Zwecke.
Wir haben also ein wunderschönes Büro im 3. Stock beziehen dürfen, in dem wir hoffentlich bald wieder Englischunterricht in Nürnberg anbieten können. Nach wie vor haben wir ein Büro für die Administration, von wo aus Übersetzungen angefertigt werden, einen separaten Schulungsraum für Englischunterricht, eine große Küche und einen Abstellraum. Mehr als wir brauchen. Das Tollste am Büro ist unsere wunderschöne Dachterrasse, die die sommerliche Hitze im Büro sicherlich viel erträglicher macht und auch für viel Tageslicht sorgt. Ebenso kann im Frühjahr unter Corona-Auflagen der Englischunterricht dann im Freien gehalten werden. Wir freuen uns, wenn Ihr uns persönlich besucht, sobald es wieder geht.

5.11.2020

Der erste persönliche Termin mit einem unserer Bestandskunden seit Beginn der Corona-Krise. Es war so schön, endlich zu einer Stimme vom Telefon auch ein Gesicht zu bekommen. Vielen Dank, Herr S., für den netten Business-Walk durch den Erlenstegener Forst. Im Gehen spricht es sich so leicht und die Zeit verging wie im Flug. Statt Businesslook zwar mit Stiefeln und Mantel, aber das tat dem Geschäftstermin keinen Abbruch. Vielen Dank für den Input und den Austausch. Ich freue mich schon auf weitere Business-Walks im Herbst, corona-konform und mit viel Abstand an der frischen Luft. Außerdem verabschieden wir nun peu a peu unsere Teilnehmer aus der Oberpfalz, die nun ihre Reise in die USA antreten. Ihr habt toll gearbeitet und wir wünschen euch alles Gute im Süden der USA.

10.2020

Wir sind in beratender Funktion auch von Seiten der Verwaltung wieder persönlich für unsere Kunden da. Wenn Sie eine persönliche Beratung wünschen anstatt eines Telefontermins, dann kommt eine der Geschäftsführerinnen gerne zu einem Business-Walk zu Ihnen und wir gehen eine kleine Runde miteinander.

1.10.2020

Herzlichen Glückwunsch zum 9. Geburtstag, Sprachenwelt MEL GmbH. Am 1.10.2011 haben Melina Lesch und Nadja Zacharis als Geschäftsführerinnen unsere Arbeit aufgenommen. Ein herzliches Dankeschön an unsere Kunden für die letzten 9 Jahre!

22.9.2020

Endlich wieder ein echter Geschäftstermin ohne MS Teams, dafür mit echten Menschen. Heute war die Auftaktveranstaltung der AzubiSchmiede Schwabach im Markgrafensaal. Ein riesen Saal, viel Abstand, dazu noch Masken und Desinfektionsmittel. Viel Arbeit und Mühe, und doch so schön, wieder echte Menschen zu sehen. Hoffen wir, dass die geplanten Workshops auch stattfinden dürfen. Wir sind dieses Mal mit dabei mit einem Workshop zum Thema „Working as a global, virtual team“, welcher die Azubis auf die virtuelle Zusammenarbeit mit Menschen anderer Kulturen vorbereiten soll.

25.8.2020

Unser zweiter Corona-Workshop ist fertig. Nach etlichen Wochen Arbeit steht nun das Programm zum Workshop Remote Sales. Der Vertrieb leidet bei unseren Kunden auch unter den Reisebeschränkungen. Von jetzt auf gleich mussten die Vertriebsprofis vom persönlichen Verkaufsgespräch auf remote umstellen. Dass ein virtuelles Verkaufsmeeting aber ganz anderen Regeln folgt, war vielen nicht bewusst. Allein schon das Einschätzen des Gegenübers fällt unseren Vertriebsprofis viel schwerer, wenn man sich nicht persönlich trifft. Das Gespür für Menschen bleibt gänzlich auf der Strecke. Da sollte dann wenigstens die Vertriebspräsentation sprachlich safe sein. Wie wir ein solches Gespräch aufbauen, erfahren wir in diesem Workshop: https://www.sprachenwelt-mel.de/pdf/WS-Remote-Sales.pdf

2.7.2020

Unser erster neuer Corona-Workshop ist fertig. Wir hatten uns in den vergangenen Wochen Gedanken gemacht und erörtert, mit welchen sprachlichen Problemen sich unsere Kunden konfrontiert sehen und haben den ersten Workshop dazu fertig. Eines der aktuellen Probleme ist, dass Mitarbeiter nur noch virtuell in globalen Teams arbeiten und sich nicht persönlich kennen. Wie es uns gelingt, ohne sprachliche Probleme eine Beziehungsebene zu kreieren und Vertrauensebene zu schaffen, erarbeiten wir uns in diesem interkulturellen Workshop. Die Inhalte sind zu finden unter: https://www.sprachenwelt-mel.de/pdf/WS-Working-As-A-Global-Team.pdf

29.5.2020

Herzlichen Glückwunsch an Familie B. zum erfolgreichen Abschluss des Japanischkurses in Nürnberg. Es war schön, Sie als Gäste zu haben.

18.5.2020

Wir freuen uns sehr über den heutigen Start unseres Japanischkurses mit Frau Chikushi. Sie wird unseren beiden Kursteilnehmern in einem 2-wöchigen Intensivkurs die Grundzüge der japanischen Sprache beibringen und ihnen wertvolle Tipps geben, wie diese auch ohne Trainer weiter an der Sprache arbeiten können.

7.5.2020

Wiederaufnahme des Präsenzunterrichts. Hurra…wir dürfen wieder öffnen und auch im Frontalunterricht für unsere Kunden da sein. Natürlich unter Einhaltung von den AHA Regeln, aber wir dürfen wieder starten. Unser Schulungsraum bietet Platz für 3 Personen inkl. Trainer, damit sind die Einzeltrainings kein Problem und wir dürfen wieder Gäste begrüßen.

April 2020

Ein herzliches Dankeschön an all unsere tollen Kunden, die unsere Kurse mit uns auf Online-Beine gestellt haben und uns nicht im Regen stehen lassen. Ihr zeigt uns, dass #supportyourlocas wirklich etwas wert ist. Danke an Euch - ihr wisst sicher, wer gemeint ist. Ihr seid die Besten

13.3.2020

Um unsere Kunden, unsere Schulungsteilnehmer und unsere Trainer zu schützen, gehen wir ab sofort den virtuellen Weg mit ihnen. Wir treffen uns in virtuellen Meetingräumen statt in echten Besprechungszimmern. Diese sind u.a. Skype for Business, MS Teams, WebEx, Zoom, Starleaf, BlueJeans usw. Dadurch profitieren Sie noch immer von echtem Training mit einem Trainer, der die Trainings didaktisch aufbereitet, der fordert und fördert und unterstützt, sind aber sicher vor dem Virus.

17.01.2020

Wieder einmal sind unsere Dienste im Rahmen der BDS AzubiAkademien gefordert. Diesmal dürfen wir der AzubiAkademie Fürth unter die Arme greifen und die jungen Lerner mit den Grundlagen der interkulturellen Kommunikation vertraut machen. Vielen Dank an den Trainer für diesen tollen Workshop.

23.12.2020

Wir verbschieden uns in die Winterpause und sind nach dem 6. Januar 2020 wieder mit voller Kraft für unsere Kunden im Einsatz. Frohes Fest und einen guten Rutsch wünschen Nadja Zacharis, Melina Lesch und Stefanie Hoffmann mit dem ganzen Trainer- und Übersetzerpool.

22.11.2019

Heute und am 29.11. ist die AzubiSchmiede Schwabach dran und wir unterstützen mit dem Workshop zum Thema False Friends. Danke an die Trainerin Fabiola für ihr Engagement.

5.11.2019

Heute und am 8 November dürfen wir die BDS AzubiAkademie mit einem Workshop in Business Englisch unterstützen. Die Azubis lernen im Workshop, sich selbst und seinen Arbeitgeber zu präsentieren. Wir wünschen viel Erfolg. Vielen Dank, Andreas Hochholdinger, für deinen Einsatz für die Auszubildenden.

2.4.2019

Wir freuen uns, dass Mitte April unsere neuen Kurse bei unserm Kunden in der Oberpfalz losgehen und wir seine Mitarbeiter im Englischen wieder so weit qualifizieren dürfen, dass Sie im Jahr 2020 als Fachkräfte in die USA ausreisen können. Den neuen Kursteilnehmern und Kursteilnehmerinnen sowie ihren Lebensgefährten wünschen wir schon jetzt gutes Gelingen im Sprachtraining.